Lillengasse 8, 67105 Schifferstadt, Deutschland
+49 6235 4558042
info@ga-zeitlos-schoen.de

AGB

Inhaberin: Gülgün Genis

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zeitlos Schön Kosmetikinstitut

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Gülgün Genis Inhaber Zeitlos Schön Kosmetikinstitut und Verbrauchern. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die AGB gelten ausschließlich.

2. Behandlungsdauer, -umfang, -beginn und -ende

a. Die Behandlungsdauer ist der Angebots- und Preisliste zu entnehmen. Im Bedarfsfall kann die Behandlungsdauer den Erfordernissen des einzelnen Behandlungsfalls angepasst werden. Die Anpassung erfolgt in Absprache mit dem Kunden.
b. Die Behandlung richtet sich nach der aktuellen Angebots- und Preisliste oder den Wünschen des Kunden angepasst.
c. Die Behandlung beginnt und endet zur vereinbarten Zeit.

3. Abrechnung und Zahlung

Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Abrechnung stets auf Grundlage der aktuellen Angebots- und Preisliste. Alle Leistungen sind unmittelbar nach Erbringung zu bezahlen.

4. Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

5. Terminabsagen, verspätetes Eintreffen

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Termine sind mindestens 24 Stunden vor Terminbeginn abzusagen. Im Falle einer nicht fristgerechten Absage eines Termins gilt folgendes:
a. Bei nicht in Anspruch genommenen Leistungen oder verspätetem Eintreffen können bereits geleistete Zahlungen nicht rückerstattet oder verrechnet werden.
b. Kann ein Termin aufgrund verspäteter Absage nicht weiter vergeben werden oder erscheint der Kunde nicht zum vereinbarten Termin, kann dieser abzüglich nicht verbrauchter Materialien in Rechnung gestellt werden.
c. Bei verschuldbarem verspätetem Eintreffen wird die volle Behandlungszeit berechnet, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss.
d. In begründeten Fällen können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden.

6. Geschenkgutscheine und Aktions-Angebote

a. Gutscheine verjähren nach der regelmäßigen gesetzlichen Verjährungsfrist.
b. Angebotsaktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist bzw. solange diese vorrätig sind.

7. Warenumtausch

Aktionsware, individuell bestellte Ware oder bereits angebrochene sowie gebrauchte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Im Übrigen erfolgt ein Umtausch ausschließlich nach Vorlage eines Allergienachweises.

8. Gewährleistung

Im Rahmen von Gesichts- und Körperbehandlungen werden bedürfnisgerechte Methoden und Produkte eingesetzt. Eine Garantie bezüglich Verträglichkeit und Erfolg kann nicht gegeben werden. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn Fragen im Vorgespräch seitens der Kundin/des Kunden nicht ausreichend oder nicht wahrheitsgemäss beantwortet wurden. Produkte können nur zurückgenommen werden, wenn diese einen Schaden aufweisen.

9. Gutscheine

Gutscheine sind ab Ausstellungsdatum 12 Monate gültig. Eine Auszahlung des Gutschein-Betrags ist nicht möglich.

10. Haftungsbeschränkung

Die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter.
Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen sowie die Dienstleistung fach- und sachgerecht durchzuführen.
Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

11. Änderungsvorbehalt

Ich behalte mir zwischenzeitliche Änderungen in Art und Umfang der Behandlungen sowie Preisen vor.

12. AGB, Preisliste

Bei Erscheinen neuer AGB bzw. neuer Angebots- und Preislisten verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig ab 20.02.2020